Hausgeburt

"...eine Geburt ist wie ein Ausbruch von Lebensfreude. Das Leben ergießt sich in Dich und es ist so stark, dass es alle Grenzen, alle Barrieren sprengt!"

(Frédérick Leboyer)

Ein Traum wird wahr - ich begleite Hausgeburten!

 

Im Laufe der Schwangerschaft oder evtl. auch schon vorher kommt irgendwann die Frage: Wo soll unser Kind geboren werden?

Wenn keine Risiken vorliegen, spricht (medizinisch gesehen) nichts gegen das heimische Wohnzimmer. Bei gesunden Schwangeren ist die Geburt Zuhause genau so sicher, wie die Geburt in der Klinik. Näheres dazu könnt ihr bei der Gesellschaft für Qualität in der außerklinischen Geburtshilfe e.V. nachlesen. Hier wird pflichtgemäß jede (angefangene sowie vollendete) Geburt außerhalb der Klinik festgehalten.

Zuhause seid ihr entspannt, könnt euch fallen lassen, müsst den Geburtsort nicht unter Wehen wechseln. Ich begleite euch ganz individuell und durch die gemeinsamen Vorsorgen sind wir bereits eingespielt und vertraut. Ich kenne euch und weiß, was euch wichtig ist.

Zur Geburt kommt eine zweite Hebamme zur Unterstützung, damit noch ein paar Hebammenhände und Hebammenaugen mehr zur Verfügung stehen. Selbstverständlich trefft ihr auch diese Hebamme bereits vor der Geburt mindestens einmal.
Für den Fall der Fälle haben wir Notfallmedikamente und regelmäßige Fortbildungen in petto.

Bei Interesse oder Fragen meldet euch sehr gerne bei mir und wir können uns kennen lernen, Fragen klären und schauen ob es mit uns passt.

Ich freue mich auf euch!